atfix setzt auf Sicherheit

FreeMail versus Spamoffensiven

atfix setzt auf Sicherheit

Das Zauberwort heißt SMS-Validierung

Das Ziel von atfix ist und bleibt ein FreeMail-Anbieter für gehobene Ansprüche zu sein - Komfort für alle User hat daher oberste Priorität. Wie gewährleistet man jedoch einen sicheren, schnellen FreeMail-Service, ohne drastische Einschränkungen bezüglich Speicherplatz, Sendelimits etc. vorzunehmen? Die erfolgreichste Methode ist wohl die kostenlose SMS-Validierung.

Zuerst registrieren, dann freischalten

Ab sofort werden alle Registrierungen mittels SMS-Code freigeschaltet. Nach Ausfüllen und Absenden des Registrierungs-Formulars erhalten Sie einen Code auf Ihr Mobiltelefon oder einem anderen SMS-fähigen Endgerät, den Sie anschließend in das entsprechende Feld eintragen müssen. Bei korrekter Übermittlung des Codes werden Sie sofort freigeschaltet und können Ihre neue FreeMail-Adresse ausgiebig testen.

Individuell einrichten und genießen

Richten Sie sich Ihr sicheres Zuhause nach Ihren individuellen Vorstellungen ein und genießen Sie unseren kostenlosen, werbefreien Service. Spamoffensiven oder betrügerische Aktivitäten mit atfix-Adressen sollen effizient eingedämmt werden – Ihren Mitmenschen zuliebe.

Selbstverständlich sind Ihre Daten bei uns bestens aufgehoben. Bereits registrierte User werden aufgefordert Ihre Handynummer nachzutragen. Diese wird vom atfix-Team auf Richtigkeit überprüft. Bei fehlgeschlagener Validierung wird der Account zunächst gesperrt und anschließend endgültig gelöscht.